fbpx

Wie Du Deine Männlichkeit in der Praxis leben kannst!

Wie Du Deine Männlichkeit in der Praxis leben kannst!

Überall bekommst du Informationen – mal gute, mal schlechte – wie Du Deine Männlichkeit entwickeln kannst. Aber wie kannst Du Deine Männlichkeit täglich üben? Oder möchtest Du lieber tagtäglich zuhause bleiben und warten bis Tag X kommt, an dem sich alles ändern wird? Nur Tag X wird nie kommen es sei denn Du bist jetzt bereit, Deine Entwicklung praktisch zu starten!

Wir kennen es doch alle, tagein und tagaus werden wir mit Informationen „vollgestopft“. Jeder weiß es besser, es gibt Tipp ABC hier oder die Tiefentransformation dort.
Ich bin ein praktischer Mensch heißt, wie kann ich die Dinge anwenden und das möglichst ohne Regeln?
Denn starre Regeln zu befolgen, bedeutet immer Einschränkung oder Verlust an Freiheit. Freiheit ist der Wert den Menschen bewusst oder auch unterbewusst am meisten anstreben. Wenn Du ein Millionär bist, weißt Du, das Geld ein Synonym für Freiheit ist. z.B. dass Du überall wohnen kannst, überallhin reisen kannst, wohin Du willst und ohne Einschränkung Deines Alltags! u.v.m.

Es gibt für mich eine einzige Regel(und die ist flexibel) um Männlich zu sein. Ich muss kein Diktator mit Frauen sein oder immer probieren die Zügel in die Hand zu nehmen. Die Regel lautet wie folgt: ,, Sich im Vorfeld ein Ziel zu definieren und das Größte für mich ist, dieses Ziel zu erreichen, egal wie (mit legalen Mitteln). Wie sieht das in der Praxis aus?

Frauen brauchen Männer, die wissen, was sie wollen! Aber das wirst Du im Leben noch merken! Aber was will Ich?
Du solltest vielleicht anfangen, die richtigen Fragen zu stellen und das im Detail! Du kannst nur jemanden führen oder ihm/ihr ein Vorbild sein, wenn Du selbst aktiv vorlebst. Verfolge ein ZIEL!

Allgemeines Beispiel um Ziele zu erreichen:

Wenn Du 10kg abnehmen möchtest, brauchst Du zuerst das WIE. Machst Du das mit Sport? Was ist Dein Deadline, also wie lange wirst Du dafür brauchen? Stellst Du Deine Ernährung um? Wenn ja wie? Welche Nahrungsmittel geben dir Power, welche Lebensmittel tun dir nicht gut oder verträgst Du gar nicht? Machst Du jeden Tag den gleichen Sport oder probierst Du ein bisschen neuen Wind in dein Sportverhalten reinzubringen? Wie überwachst Du Deine Erfolgsschritte usw.?

Jetzt merkst du, glaube ich, was ich meine oder? Es ist auf der einen Seite das Ziel und auf der anderen Seite das WIE!

Wieso ist es wichtig seine Ziele so akribisch zu verfolgen? Wieso ist das pure Männlichkeit?
Weil Du für Dich selbst die volle Verantwortung übernimmst und einen wichtigen Punkt probierst zu sparen. Zeit!
Zeit und Freiheit können Dich extrem glücklich und zufrieden machen.

Beispiel wie Du mit Frauen Deine Ziele erreichst:

Wie kann ich meine Ziele mit Frauen erreichen? Zuerst muss Du Dir auch hier selbst die richtigen Fragen stellen. Ist mein bisheriges Verhalten gegenüber meinen Mitmenschen zufriedenstellend? Ist mein Leben mit Frauen so wie ich es mir in meinen schönsten Träumen gewünscht habe wahr geworden? Passt mein aktueller Partner zu mir? Kann ich ihm/ihr uneingeschränkt meine Wünsche mitteilen? Oder ist es nur eine ,,Notlösung“, weil Du die Angst hast, wieder Deine Komfortzone zu verlassen und was Neues zu suchen. (Viele Menschen befinden sich in so einer Beziehung)

Bekomme mehr Lebensqualität mit Frauen! Kostenfrei für Dich!

Mit Podcasts, Live-Flirts u.v.m. 

Aber weiter im Takt. Wenn ich Single bin, wie könnte mein Leben mit Frauen in 1 Jahr oder 2,3,5 Jahren aussehen? Welche sexuellen Wünsche möchte ich noch ausleben? Wenn es Dir schwerfällt, Dir das vorzustellen oder Dir die Fragen zu erlauben, nimm Dir Zeit! Geh auf der Straße spazieren und stell es Dir mit SPASS vor! Schule Deine Vorstellungskraft und zwar nicht zuhause, sondern, wenn Du unter anderen Menschen bist. Sei in der Realität! Genieße den Prozess! Wenn Du Angst hast, Deinen „Neuanfang“ zu vermasseln, nimm Dir professionelle Hilfe und mach ein Coaching.

Ich selbst, der Sport studiert hat und neue Ziele sportlich erreichen will, gehe neue Wege und mache Coachings in einem EMS-Studio. Ich kenne mich was Sport betrifft sehr gut aus, nur ich habe nicht mehr die ZEIT, mich nur mit Sport zu beschäftigen! Ich schreibe z.B. diesen Artikel, arbeite jeden Tag mit meinen Teilnehmern, gestalte mein Webseite, Workshops, drehe Videos usw. Du hast wahrscheinlich auch andere Schwerpunkte im Leben. Deshalb ist es wichtig Zeit zu sparen!

Zu guter Letzt, sei nicht zu hart zu Dir selbst! Setze dich nicht unter Druck! Männer dürfen weinen! Männer dürfen auch gegenüber Frauen mal schwach sein. Du musst keine Workshops zum dem Thema besuchen aber sie sparen Dir Zeit, wenn Du die richtigen Workshop/Seminar für Dich findest! Achte darauf das du überwiegend praktisch arbeitest und dass der Coach Dich im Fokus hat und nicht sein eigenes Ego! Warum ist die Praxis mit Frauen so wichtig? Weil Du in der Praxis immer am meisten lernst, neue Reize bekommst. Eine Evolution beginnt immer dann, wenn Deine Rahmenbedingungen (andere Menschen, neue Situationen, andere Umgebung usw.) sich verändern. Werde ein neuer Mann starte Deine Evolution und werde ein Ehrenmann!

Bekomme mehr Lebensqualität mit Frauen! Kostenfrei für Dich!

Mit Podcasts, Live-Flirts u.v.m. 

Generation Clown – so flirten ,,Männer“

Generation Clown – so flirten ,,Männer“


Will der moderne Mann eine Frau ansprechen, macht er sich oft zum Affen – und die Dame ist eher frustriert als amüsiert. Dabei könnten Männer dies eigentlich sehr leicht ändern – wenn sie ehrlicher zu sich selbst wären. Warum Flirtvideos schädlich sein können und Männer wissen sollten, was sie wirklich wollen, verrät der Coaching-Experte Manuel Ehrenmann.

Szenerie Disco. Ich bin wieder mit meinen Teilnehmern auf der Kölner Partymeile unterwegs. Links und rechts Männer die meinen, sich profilieren zu müssen. Ob mit komischen Tanzeinlagen oder lustigen Gesprächsthemen wie z. B. ,,Wusstest Du, dass eine Banane auch abspritzen kann?!“ Hahaha. Es langweilt mich. Wieso? Weil dieses Verhalten alles andere als männlich ist. Ich kenne beide Seiten – weil ich früher selbst so gedacht habe. Und zwar dass ich Frauen durch lustige Gespräche für mich gewinnen kann. Die Wahrheit ist aber: Das klappt nur kurzfristig. Es ist wie eine Maske hinter der ein Mann sich versteckt, um nicht seine wirklichen Absichten zeigen zu müssen. Denn ein Single-Mann, der abends alleine oder mit Freunden unterwegs ist, will meistens vor allem eines: Frauen näher kennenlernen. Und viele Frauen wären froh, wenn sie auf charmante Weise näher mit den Männern in Kontakt kämen. Oft ist aber das Gegenteil der Fall. Denn dieses gespielte „männliche“ Verhalten der aufgesetzten Maske macht süchtig, weil Mann dadurch Anerkennung bekommt. Was er aber wirklich sagen will, bleibt der Frau verborgen – und die weiß letztlich gar nicht genau, woran sie eigentlich ist.

Meiner Meinung nach sind deswegen die meisten Flirtvideos in Deutschland auch eher schädlich – weil sie ein komisches Männerbild „verkaufen“. Sie zeigen keine natürlichen Gespräche, sondern haben eher einen unterhaltsamen Charakter. Wenn du lernen willst, wie man richtig Frauen anspricht, dann verzichte bewusst einmal mindestens drei Monate darauf, solche Videos anzusehen. Du wirst sehen, dass du mehr zu deinem natürlichen Charakter zurückfindest. Also, umso mehr du probierst jemanden zum Lachen zu bringen (du machst einen Witz, die Frau lacht. Geil sie lacht, jetzt musst du nachlegen und noch einen Witz bringen usw.) umso mehr entfernst du dich von Deiner Männlichkeit. Denn du hörst nicht auf dich selbst, sondern folgst nur dem, was dein Gegenüber von dir erwartet.                                                             Hier ist eine Aufgabe für dich: Frag mal bitte eine Frau, ob sie bekannte Komiker sexy findet oder eher Bösewichte.

Du wirst erstaunt sein, wie natürlich und positiv die angesprochene Frau reagieren wird. Dein Verhalten sollte eine ausgewogene Mischung darstellen.     Auf der einen Seite solltest du deine Werte und Ideale verteidigen, auf der anderen Seite solltest du aber auch vernünftig und überlegt auf das Feedback deines Gegenübers reagieren. Wirklich männlich zu sein bedeutet, sich ein Ziel zu setzen und dieses Ziel zu verfolgen. Mit Ehrlichkeit, Vertrauen und Respekt. Es ist nichts dabei auch mal „nur“ Sex zu wollen! Aber die Art und Weise wie es viele Männer probieren, bringt mich und die meisten Frauen mit Niveau zum Lachen (Um ehrlich zu sein ist es sogar eher ein Auslachen)! Wieso sollte man jemanden zwanghaft überzeugen wollen? Und wieso versuchen es dann viele auch noch auf die Comedy-Tour? Humor hat nichts mit Comedy zu tun! Humor strahlt für mich jemand wie Hank Moody aus der US-Serie ‚Californication‘ aus. Wenn du dieses Format über einen strauchelnden Schriftsteller, der reihenweise Frauen abschleppt, aber eigentlich seine große Liebe zurückgewinnen will, noch nicht kennst, dann kann ich es dir nur wärmstens empfehlen. Denk dran: Humor ist sexy aber Clowns und Comedy sind meistens nur peinlich.

Meine Bitte an euch angehende Männer da draußen: Merkt euch Attribute wie ''Der Mann soll wissen was er will''. Sieht man sich Umfragen darüber an, was Frauen von Männern erwarten, dann steht dieses Charaktermerkmal ganz oben im Kurs. Paradoxerweise hören „Männer“ unserer Zeit aber immer weniger darauf, was das andere Geschlecht wirklich will. Und Hand auf’s Herz – geht es uns Männern anders? Für mich zum Beispiel sind Frauen die über den Tellerrand hinausdenken können, extrem anziehend. Ich gehe sogar noch weiter und sage: Ich akzeptiere nichts anderes. Nur die meisten ''Männer'' nehmen alles was sie bekommen können. ''Hauptsache sie sieht geil aus'',''jetzt kann ich meinen Freunden, Facebook-Gruppen und so weiter davon erzählen und zeigen was für ein ''Mann'' ich bin'', sind Sätze, in denen sich bestimmt viele Männer wiedererkennen. Eine weitere Frage an meine Geschlechtsgenossen: Wo ist der Ehrenmann in uns? Der einfach Momente sammelt und es nur genießt mit Frauen in Kontakt zu kommen? Der in schlechten Augenblicken seine Schätze an bisher gemachten Erlebnissen hervorholt und sich dadurch ganz natürlich selbst motivieren kann – anstatt es als Ego-Push an die anderen zu verfeuern. Bruce Lee, ein Mann der unserer westlichen Gesellschaft gezeigt hat, was es bedeutet ‚Eier‘ zu haben, bringt es auf den Punkt: ,,Es ist einfach für mich eine große Nummer zu spielen. Mich aufzuplustern und zu zeigen, wie extrem stark ich bin. Die wahre Herausforderung ist aber, mich selbst so darzustellen, wie ich bin. Ganz natürlich. Dass man sich so ausdrückt, wie man sich wirklich fühlt.“ Das ist authentisch. Stärke bedeutet so zu sein, wie man wirklich ist. Für mich bedeutet das, dass man seine Gefühle und Absichten verbal und non-verbal auszudrücken kann – und das möglichst ohne Ängste. Dazu gehört aber auch, dass man die Angst zulässt, Unsicherheit zeigen zu können und seinem Gegenüber das spüren zulassen. Selbst auf die Gefahr hin, diese Person wieder schnell zu verlieren. Dieses Gefühl ist göttlich. Wieso um Gotteswillen? Weil ich nur so eine Personen kennenlernen kann, die MICH wirklich toll findet – und nicht meine Comedy-Clownsmaske. Merke dir: Gehst du Kompromisse ein, dann wirst du irgendwann selbst der Kompromiss.

Fazit: Setze dir Standards und verfolge diese zielstrebig. Versuche nie jemanden künstlich zu gefallen! Umso mehr Kompromisse du eingehst, umso weniger bekommst du, was du wirklich willst!